Zu Produktinformationen springen
1 von 10

Hollenkraut

Räucherwerk Taumond

Räucherwerk Taumond

Normaler Preis €14,99
Normaler Preis Verkaufspreis €14,99
Sale Ausverkauft
Größe

angegebene Preise sind Gesamtpreise, da ich Kleinunternehmerin im Sinne gem. § 19 UStG bin, zzgl. Versandkosten, Lieferzeit bis zu 5 Tage*

Niedriger Lagerbestand: 1 verbleibend

Taumond ist ein alter Name des Monats Februar (lateinisch von februare, was reinigen bedeutet), in dem das Jahreskreisfest Imbolc statt findet. Zu diesem Anlass habe ich Pflanzen zusammengestellt, die mit Reinigung, Zuversicht und Neubeginn assoziiert werden und deren Duft von vielen Menschen als stimmungsaufhellend wahrgenommen wird. Der Schnee beginnt zu tauen, die Sonne kommt ganz langsam aber merklich zurück und schenkt der Vegetation ihre warmen Strahlen, um von Neuem zu wachsen. So ist Taumond ein Räucherwerk für den Frühlingsbeginn und trübe Wintertage, ob nun im übertragenen Sinne oder kalendarisch gesehen.

Die aromatischen zart-süßlich duftenden Lindenblüten sind die Hauptzutat im Taumond-Räucherwerk. Der Lindenbaum spielt im hiesigen Brauchtum eine ganz besondere Rolle. Manche Quellen über die Germanen deuten darauf hin, dass die Linde der Göttin Freya und somit der Frau Holle geweiht war.

Besonders alte Linden weisen meist auf einen ebenso besonderen Ort hin. Am Fuße des Hausbergs der Frau Holle, in Abterode, markiert eine Sommerlinde und der Todstein einen dieser charakteristischen Plätze. Hier wurden in vorchristlicher Zeit zu Ehren der Holle das Ende des Winters und der Beginn des Frühlings zeremoniell begangen. Später — im 14. Jahrhundert — wurde an dieser Stelle eine Kirche erbaut, die Totenkirche genannt wird und heute eine Ruine ist. Zeremoniell genutzt wird der Ort noch immer, denn hier findet das jährliche Osterfeuer statt.

Taumond kannst du am Besten auf einem Stövchen mit Metallplatte oder auf einem Sandbett auf einem Stück Kohle verräuchern. Das enthaltene Harz wird sehr flüssig und sollte nicht durch ein Sieb in die offene Flamme einer Kerze tropfen. Damit sich das volle Duftpotential entfalten kann, solltest du das Räucherwerk vorher immer etwas zerkleinern, zum Beispiel mit Hilfe eines Mörsers.

Das Räucherwerk besteht in veränderlichen Anteilen aus Blüten der Linde, des Mädesüß und des Jasmins, sowie etwas Rosmarin, Dammar und Wurzeln der Engelwurz und des Alants. Taumond duftet, je nach Art des Räucherns, frisch, würzig-süß bis fast schon zitronig.

Lieferumfang Glas:

  • 1x 100 ml Braunglas mit Korken, Räuchermischung, Info-Zettel

Lieferumfang Nachfüllpackung:

  • 1x 100 ml Räuchermischung im Papierbeutel mit Pergamineinlage

Hinweise zum Grundpreis:

Durch die unterschiedlich großen Pflanzenteile ist die Grammzahl nicht immer ganz gleich. Die Räuchermischung wiegt etwa 35 g, was einen Grundpreis von 428,29 Euro pro 1 kg für die Mischung im Glas und 285,43 Euro pro 1 kg für die Mischung in der Papiertüte ergibt.

Sicherheitshinweise:
Das Räuchern der Kräuter und Harze erfolgt stets auf eigene Verantwortung. Die von mir angebotenen Räucherwaren sind keine Lebensmittel, Arzneimittel, Betäubungsmittel oder Kosmetikartikel. Beim Räuchern entstehen hohe Temperaturen und das Räuchergefäß kann sehr heiß werden. Es besteht Brandgefahr. Nutze unbedingt eine geeignete Unterlage für das Gefäß. Räucherwerk und Räucherkohlen können lange nachglühen und dürfen deshalb nicht unbeaufsichtigt bleiben. Der Rauch kann Atemwege und Augen reizen. Kinder, Schwangere und Tiere bedürfen daher besonderer Beachtung.

Da meine Produkte handgemacht sind, kann es zu Abweichungen von Farbe, Form und Größe kommen. Das macht jedes einzelne Produkt umso einzigartiger.

Vollständige Details anzeigen
*Gilt für Lieferungen nach Deutschland bei Standardversand. Lieferzeiten sowie Informationen
zur Berechnung des Liefertermins siehe Versandinfos.